Kohlrabisalat mit Wildkräutern

Die ersten Wildkräuter sind zu finden. Löwenzahnblättchen, Sauerampfer, Gänseblümchen, Giersch und Vogelmiere konnte ich im Garten finden. Ich sammelte ca. zwei Hände voll dieser ersten Wildkräuter für einen Kohlrabi-Salat.

  • 2-3 Kohlrabi
  • 2 Hände voll Wildkräuter
  • Petersilie
  • 1/2 Zitrone oder ein guter Obstessig
  • ein halber Becher Sojasahne
  • Zucker und Salz

Den Kohlrabi schälen und raspeln. Die kleinen zarten Blättchen vom Kohlrabi können ebenfalls kleingeschnitten mit in den Salat. Die Wildkräuter und Petersilie klein hacken. Aus der Sojasahne, Zitronensaft, Zucker und Salz ein Dressing bereiten und alles gut mischen. Schmeckt herrlich frisch.